Step-by-Step Tutorial: D&D Karten zeichnen mit Photoshop – Teil 2: Boden, Fenster, Türen & Treppen

Nachdem wir im letzten Beitrag bereits die Wände für unsere Mini-Karte erstellt haben, wenden wir uns nun dem Boden zu.

Als erstes lege ich mir die benötigten Texturen wieder als Muster an.
Ich habe mir hierfür ein Set an verschiedenen Texturen zusammengstellt.

Hier sind alle Texturen, die ich bisher gesammelt habe:

Aus rechtlichen Gründen kann ich euch leider die Texturen nicht einfach zur Verfügung stellen, aber ich bin mir sicher Google kann euch weiterhelfen 😉


Los geht es mit dem Boden

Zuerst erstelle ich einen neuen Ebenen-Ordner, den ich unterhalb der Wände einreihe. In diesem Ordner erstelle ich dann mithilfe des Pfadwerkzeugs eine Fläche (Formpfad) und weise ihm dann folgende Einstellungen zu:

Keine Kontur, die brauchen wir jetzt ja nichtmehr.
Dafür wähle ich die Textur die ich verwenden will und skaliere sie auf die gewünschte Größe (hier: 10%).

bildschirmfoto-2016-11-04-um-11-29-53


Auch hier will ich, dass der Boden nicht zu dunkel ist, damit die Karte „leuchtet“.
Also füge ich wieder einen Ebeneneffekt auf den Ordner hinzu, damit gleich alle Bodenflächen betroffen sind.

bildschirmfoto-2016-11-04-um-12-01-44

Wie zuvor verwende ich eine weiße Farbüberlagerung bei 30% Deckkraft.


Jetzt noch die restlichen Bodenflächen gezeichnet und schon ist der Boden erledigt.

bildschirmfoto-2016-11-04-um-12-06-03


Grasflächen

Damit das Haus nicht so verlassen auf der Karte steht füge ich rundherum noch eine Grasfläche hinzu.

bildschirmfoto-2016-11-04-um-12-16-08

Und schließlich verwende ich Ebenenmasken und einen weichen Pinsel um die harten Kanten in weiche Verläufe zu verwandeln. dann reduziere ich noch die Deckkraft der Ebenen und voilá: Schon ist dieser Teil auch fertig.

bildschirmfoto-2016-11-04-um-12-18-40


Türen und Fenster

Jetzt geht es an die Türen und Fenster

Ich habe mir dazu bereits fertige Vorlagen gebaut, die ich euch gerne zur Verfügung stelle:

Einzeltüre:einzeltu%cc%88r

Doppeltüredoppeltu%cc%88r

Download PSD Files (Pfade)

Da es sich hierbei auch nur um Pfade handelt kann ich sie später problemlos skalieren.

bildschirmfoto-2016-11-04-um-12-29-12

Das selbe gilt natürlich für die Fenster:

fenster

Fenster als PSD File herunterladen

bildschirmfoto-2016-11-04-um-13-05-01


Treppen

Zum Schluss die Treppen.
Ich habe zwei Treppen-Vorlagen angelegt, mit denen ich so gut wie alles abdecken kann:

Die einfache  Treppetreppen

Und die runde Treppe

runde_treppen

bildschirmfoto-2016-11-04-um-13-06-43

Bei der runden Treppe ist dazu zu sagen, dass es ein wenig Herumgefitzel bedarf, damit sie gut aussieht. Ich verwende zusätzlich eine Maske um sie richtig zuzuschneiden und ich habe eine zweite Ebene mit einem Verlauf darüber gelegt, damit die Stufen von dunkel auf hell verlaufen.


Finale

Als finalen Schliff verwende ich noch einen Kunstpinsel um ein bisschen Schmutz auf dem Boden zu verteilen, füge noch einen Grid hinzu und schon ist die Karte fertig.

bildschirmfoto-2016-11-04-um-13-36-54


Hier könnt ihr euch das fertige PSD File herunterladen und eure eigenen Dungeons erstellen:

Download PSD File (Adobe Photoshop CC 2015) | 29,1 Mb


Erste Schritte als DM: Karten zeichnen mit Photoshop – Teil1: Mauern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*